So finden Sie Ihre Unterkunft

Das ECARF-Qualitätssiegel ist eine Auszeichnung für allergikerfreundliche Produkte und Dienstleistungen.
[mehr]

Zufluchtsort für Allergiker: Baabe auf Rügen wird erster allergiker-freundlicher Urlaubsort

Donnerstag, 08. Mai 2008

Das Ostseebad Baabe wurde als erste allergikerfreundliche Kommune von ECARF ausgezeichnet.

Baabe und Berlin - Heute verleiht die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) dem Ostseebad Baabe auf der Insel Rügen das Gütesiegel für allergikerfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Die Auszeichnung einer kompletten allergikerfreundlichen Gemeinde ist weltweit einzigartig.

Allergien auf Reisen stellen oft ein Problem dar. Nahrungsmittel-, Tierhaar-, Milben- und Pollenallergien können den Urlaub gründlich verderben. Erstmalig wird es nun für Menschen mit allergischen Erkrankungen ein komplexes Angebot für einen allergikergerechten Ferienaufenthalt geben. Ferienhäuser, Hotels, Pensionen, Cafés, Restaurants, Bäcker und Supermarkt bieten umfassende Angebote und Ausstattungen für Allergiker. Nahrungsmittelallergiker finden im Supermarkt, beim Bäcker oder in Cafés Produkte, die ohne Zusatz von z. B. Milch, Laktose, Ei, Nuss oder Gluten hergestellt sind. Milbenallergiker schlafen beschwerdefrei in Betten, die mit milbendichten Schutzbezügen ausgestattet sind. Für Pollenallergiker ist Baabe auf Grund der Lage im pollenarmen Reizklima hervorragend geeignet.

Ein Team von Allergologen des Allergie-Centrum-Charité überzeugte sich vor Ort davon, dass die Kriterien zur Zertifizierung Baabes erfüllt wurden. Dabei wurden Mitarbeiterschulungen sowie Informations- und Aufklärungsgespräche für Bürger, Unternehmen und örtliche Einrichtungen erfolgreich durchgeführt. 180 Betten in Ferienhäusern und drei Hotels wurden bisher nach den Initiates file downloadECARF-Kriterien vollzertifiziert.

Durch eine einzigartige Vernetzung der Angebote haben Allergiker vielfältige Möglichkeiten, den Urlaub zu genießen. So unterstützen neben den Hotels und Restaurants, die nach ECARF-Kriterien vollzertifiziert sind, insbesondere Cafés und Bistros in Baabe unter dem Motto: "Wir machen mit" das Projekt mit speziellen Einzelangeboten für Allergiker, z. B. "Hier gibt es ohne Milch hergestelltes Eis".

Das Projekt Opens internal link in current window"Allergikerfreundliche Gemeinde Ostseebad Baabe" wurde in Zusammenarbeit mit der Europäischen Stiftung für Allergieforschung unter Leitung von Herrn Prof. Torsten Zuberbier und der Kurverwaltung Baabe realisiert. Es entspricht dem Leitsatz der Stiftung: "Lebensqualität trotz Allergie" und hat zum Ziel, die Lebensqualität von Allergikern zu verbessern. 

Der Idealzustand einer völlig sicheren Allergenfreiheit ist leider nicht umsetzbar. Pollen fliegen über ganze Kontinente, Nahrungsmittel werden zum Teil schon auf dem Feld durch wild wachsende andere Pflanzen verunreinigt.

Das Siegel steht jedoch für praktische Verbesserungen, denn den meisten Allergikern kann schon mit kleinen Hilfestellungen eine verbesserte Lebensqualität geboten werden.

Allergiker sollten immer ihre Medikamente mit sich führen, insbesondere gilt dies für die Notfallmedikamente von Nahrungsmittelallergikern. Ärztliche Beratung steht vor Ort zur Verfügung. Jeder Betroffene muss jedoch wissen, dass es keine garantierte Allergenfreiheit gibt, weder zu Hause noch im Urlaub. ECARF kann daher keine Haftung für möglicherweise auftretende Beschwerden übernehmen.

Die Idee für das Projekt entstand im Rahmen der Verbraucherschutzkonferenz unter der Leitung von Herrn Bundesminister Seehofer. Es handelt sich um ein Modellprojekt, das kontinuierlich wissenschaftlich begleitet und weiter entwickelt wird.

Opens external link in new windowPressephoto

Zum dritten Mal ausgezeichnet: Baabe erhält erneut das ECARF-Siegel

Dem Ostseebadeort Baabe auf Rügen wird zum dritten Mal in Folge das ECARF-Qualitätssiegel für Allergikerfreundlichkeit verliehen. Die...

Bad Hindelang im Allgäu erhält zum zweiten Mal das ECARF-Siegel

Bad Hindelang wird erneut mit dem ECARF-Qualitätssiegel für Allergikerfreundlichkeit ausgezeichnet. Nach 2011 verleiht die Europäische...

Fünf Schwarzwald-Gemeinden werden allergikerfreundlich

Als erste Urlaubsregion Deutschlands ist jetzt der Gemeindeverbund "Ferienland Schwarzwald" mit dem Qualitätssiegel für...

Eine Nordseeinsel mit Lebensqualität auch für Allergiker

Die Nordseeinsel Borkum hat von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) das Zertifikat für Allergikerfreundlichkeit...

Zufluchtsort für Allergiker: Baabe auf Rügen wird erster allergiker-freundlicher Urlaubsort

Baabe und Berlin - Heute verleiht die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) dem Ostseebad Baabe auf der Insel Rügen das...

Schmallenberg-Eslohe für Allergikerfreundlichkeit ausgezeichnet

Das Schmallenberger Sauerland mit der Ferienregion Eslohe ist von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) als...

Reisen mit Allergien: Bad Hindelang im Allgäu als allergikerfreundliche Gemeinde ausgezeichnet

Europäische Stiftung für Allergieforschung verleiht dem Urlaubsort das ECARF-Qualitätssiegel im Rahmen eines bundesweiten Modellprojektes.

Dr. Frank Maier, VP, Head of Product & Services, Swiss (links, mit Prof T. Zuberbier, ECARF)

Zitat Dr. Maier: „Das Bedürfnis unserer Kunden nach einer allergikerfreundlichen Reiseumgebung ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich...

Ihr Hoteltipp

Erfahrungsbericht Best Western Premier Kaiserhof